Schulsozialarbeit am Gymnasium Letmathe

Herr Crone

Die Schulsozialarbeit richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, Lehrerinnen und Lehrer.

Ziel ist es, Kinder und Jugendliche bei der Lebensbewältigung und der Entwicklung ihrer Persönlichkeit zu unterstützen und ihre Kompetenzen zu fördern.

Schulsozialarbeit vernetzt den schulischen Lebensraum mit anderen Jugendhilfeleistungen und übernimmt eine Vermittlerfunktion.

Die Schulsozialarbeit ist an unserem Gymnasium bereits seit einigen Jahren tätig, sie ist durch einen Diplom-Sozialarbeiter mit einer Vollzeitstelle nur für das GL besetzt.

Dieser wird über das Jugendamt der Stadt Iserlohn, Abteilung Sonderdienste Jugendarbeit, zur Verfügung gestellt. Vorteile sind neben Neutralität und Objektivität eine entsprechende Vernetzung mit sämtlichen relevanten Abteilungen wie Jugendamt und -arbeit, Schulamt, Schulpsychologisches Team und auch den Schulsozialarbeitern sämtlicher anderer weiterführender Schulen aus Iserlohn.

Zudem besteht ein über die Grenzen von Iserlohn hinausgehendes Netzwerk zu relevanten regionalen wie auch überregionalen Fachdiensten wie Beratungsstellen (Familie, Sucht, Sexualität etc.), therapeutischen Fachärzten und –praxen, der Kinder- und Jugendpsychiatrie Lüdenscheid sowie weiteren Institutionen (Bezirksregierung Arnsberg, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Präventionsanbietern etc.).

Zu den Aufgaben der Schulsozialarbeit gehören:

  • Beratungs- und Hilfsangebote (auch in Zusammenarbeit mit dem Beratungsteam), insbesondere für die SuS, aber auch deren Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern
  • Prävention in Form von regelmäßigen Modulen und durch Projekte/Workshops (Bodytalk, Alkoholpacour, Social Media etc.).
  • Wöchentlich stattfindende AGs wie die Fahrradwerkstatt, Werken, Schulgarten, Papiermodellbau, Anne-Frank AG.
  • Organisation von Ferienprojekten wie „Extra-Zeit zum Lernen“ im Rahmen von „Aufholen nach Corona“, gemeinsame Angebote mit dem Kinder- und Jugendtreff Letmathe sowie der dazugehörigen Bikestation.
  • Gemeinsame Projekte mit dem Team Letmathe (Haupt- und Realschule Letmathe, Kinder- und Jugendtreff und Jugendarbeit Letmathe).

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen und Fortbildungen ist eine stetige Aktualisierung und Erweiterung der Fachkenntnisse gewährleistet. Bei Bedarf wenden Sie sich gerne an:

 

Martin Crone (Büro 1. OG Raum 120, schräg gegenüber dem Lehrerzimmer)

crone@gymnasium-letmathe.de

martin.crone@iserlohn.de

Diensthandy: 0176/14568300