Seit 2001 gibt es am Gymnasium Letmathe die Cafeteria, die die Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte in den Pausen und Freistunden mit Essen und Getränken versorgt. Sie ist aus dem Schulleben nicht wegzudenken! Täglich haben mehrere Mütter (und Väter und Großeltern) die Verantwortung für die Cafeteria und verkaufen rund 400 belegte Brötchen, Teilchen, Brezeln und Getränke. Dies ist nicht selbstverständlich, da die Arbeit in der Cafeteria freiwillig ist. Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter kommt etwa einmal im Monat zum Cafeteriadienst.
Damit die Cafeteria jeden Tag verlässlich geöffnet sein kann benötigen wir natürlich immer wieder neue Helfer. Wir würden uns auch über Ihre Unterstützung sehr freuen. Sollten Sie Zeit und Lust haben, sich in der Cafeteria zu engagieren, dann melden Sie sich bitte im Sekretariat oder bei Herrn Buss.

An dieser Stelle noch einmal ein herzliches Dankeschön an alle ehemaligen und derzeitigen Helferinnen und Helfer in der Cafeteria!