Buntes Treiben am Tag der offenen Tür

Kunst-Atelier, Musizieren, Sport-Parcours, Vorstellung von kleinen Experimenten in den Naturwissenschaften, dazu ein Quiz mit der Chance auf interessante Preise. Die Kinder der Eltern aus Letmathe und Umgebung, die zum Tag der offenen Tür ans Gymnasium gekommen waren, hatten ein volles Programm, während die Eltern auf einer Schulführung über das pädagogische und unterrichtliche Konzept, die Ganztagsbetreuung und das Gebäude an der Aucheler Straße informiert wurden. "Aufgrund der Corona-Regelungen besuchten die Familien die Schule in zwei Gruppen und im Anschluss blieb in der Pausenhalle und auf dem Schulhof noch etwas Zeit für weitere Gespräche", blickt Unterstufenkoordinatorin Annette Scholte zurück. "Nachdem wir vor einem Jahr nur eine Online-Veranstaltung durchführen konnten, war dieses Format ein Gewinn für Eltern, Kinder und das Kollegium."

Besonders angetan zeigten sich die Eltern von der exklusiv für die Klassen der Erprobungsstufe reservierten Etage im Gebäude, der großen Zahl an neu eingerichteten Räumen für die Naturwissenschaften sowie den vielfältigen Möglichkeiten die Pause aktiv zu gestalten, sei es beim Sport, in AGs oder den Räumen der Übermittagsbetreuung. Schülerinnen und Schüler verschiedener Klassen unterstützten die Lehrerinnen und Lehrer an den unterschiedlichen Stationen, sodass Kinder und Eltern auch einen ersten Eindruck davon bekommen konnten, wie das Miteinander am Gymnasium Letmathe ist. Zudem stellten Elternpflegschaft, SV und Ehemaligenverein in der Pausenhalle ihre Arbeit vor. "Es war eine tolle Stimmung im gesamten Gebäude zu spüren und schön zu sehen, wie sich die einzelnen Bereiche der außerunterrichtlichen und unterrichtlichen Arbeit an unserer Schule zu einem großen Ganzen zusammenfügten", freute sich Schulleiter Tobias Hommel über einen rundum gelungenen Tag.

 

Exklusiv für die Kinder gibt es am Dienstag, 16. November, ab 15.30 Uhr den Forschernachmittag und am Donnerstag, 20. Januar 2022, ab 14 Uhr die offene AG-Stunde (Musik, Kunst, Theater, Naturwissenschaft und Sport). Abschließend folgt am Donnerstag, 3. Februar 2022, ab 19 Uhr noch eine offene Gesprächsrunde für Eltern.  Alle Veranstaltungen finden aufgrund der Corona-Pandemie unter Vorbehalt statt. Es gilt jeweils die 3G-Regel und es ist eine Anmeldung erforderlich durch Angabe den Namen des Kindes, der Grundschule samt Klasse (also bspw. Kilianschule 4a), Wunsch-AG. Die Anmeldung erfolgt bei scholte@gymnasium-letmathe.de.