Und wir werden immer mehr...

Auf die stolze Zahl von 29 Schulsanitätern ist die Gruppe des Schulsanitätsdienstes am Gymnasium Letmathe inzwischen angewachsen, nachdem im April 8 neue Mitglieder nach Absolvierung ihres Schulsanitäter-Kurses beim Iserlohner Jugendrotkreuz dazugestoßen sind.

Zudem verfügt unser SSD jetzt auch über eine Übungspuppe für die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die Puppe mit Namen "Anne" ermöglicht ein app-gesteuertes Feedback über die Qualität der durchgeführten Herzdruckmassagen und Beatmungen. Sie "wohnt" im Sani-Raum und kann jederzeit zu Übungszwecken eingesetzt werden. Überdies bereichert sie den Erste-Hilfe-Kurs, den wir am GL nun im MoL der Jahrgangsstufe 9 anbieten.

Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8, die ebenfalls im Schulsanitätsdienst mitwirken möchten, können sich unter folgendem Link für einen der nächsten Kurse anmelden:

www.drk-iserlohn.de/nc/kurse/erste-hilfe/rotkreuzkurs-erste-hilfe-fuer-schulsanitaeter.html