Strukturwandel im Blick

Am Montag, den 12.11.2018, besuchte der Geographie Leistungskurs Dortmund Hörde. Dabei haben wir den Stadtteil unter verschiedenen Aspekten betrachtet, indem wir die Großwohnsiedlung Clarenberg besucht haben, aber auch die alte Hochofen-Anlage Phoenix West. Im Zuge des strukturellen Wandels ist hier ein Industriegebiet mit Unternehmen der Hightech-Branche entstanden. Abschließend ging es über den Phoenixsee in die Hörder Innenstadt. Wie sich Hörde in Zukunft entwickeln wird, gilt es nun zu beurteilen. Aber das verlegen wir in den trockenen Klassenraum...